Kontakt

Regionales Umweltzentrum Schortens

Ina Rosemeyer

Ginsterweg 10

26419 Schortens

04461-891652

Angebote aus den Bereichen Konsum, Ernährung, Klimaschutz, Biodiversität

Infos zum Anbieter:

Das "RUZ" in Schortens ist ein vom Land Niedersachsen anerkanntes Regionales Umweltbildungszentrum. Wunderschön gelegen im verträumten Klosterpark Oestringfelde, der einen naturnah angelegten Garten beinhaltet. Geführt wird das Umweltzentrum von einem gemeinnützigen Trägerverein, finanziell unterstützt durch Landkreis und Stadt, Stiftungen, Sponsoren und Mitglieder. Wir bieten Veranstaltungen für Kindergartengruppen und Schulklassen, Seminare, Fortbildungen, Abendveranstaltungen, Beratung zu Umwelt- oder Naturschutzfragen sowie Unterstützung bei Unterrichtsvorhaben zur Bildung für eine nachhaltige Entwicklung und zum Globalem Lernen. Außerdem stellen wir Fachliteratur, Unterrichtsmaterialien sowie Arbeits- und Messgeräte zur Ausleihe bereit.

Infos zum Angebot:

Konsum: Workshops zum Thema Handy oder Kleidung; Ernährung: Workshops zu gesunder Ernährung, Fastfood, Fleisch, regionale und biologische Landwirtschaft; Klimaschutz: Workshops zu Energiesparen an Bildungseinrichtungen, Klimafrühstück, Erneuerbare Energien; Biodiversität: Workshops zum Thema Wald, Gewässer, Wiese, Moor, Hecke, Garten, Heil- und Küchenkräuter, Wolf;
Die Methoden passen wir an die örtlichen Möglichkeiten an. Alle Angebote sind sehr handlungsorientiert und beteiligen die Teilnehmer_innen aktiv. Gerne binden wir, thematisch passend, Praxispartner aus der Region ein.

Ziel:

Bei der Durchführung unserer Bildungsangebote legen wir besonderen Wert auf die originale Begegnung mit Phänomenen, anhand derer wir naturbezogene und/oder gesellschaftliche Fragestellungen situations- und problemlöseorientiert bearbeiten. Selbstgesteuertes und kooperatives Lernen, kombiniert mit dem unmittelbaren Erleben und Erforschen von Prozessen und Kreisläufen, soll unter Berücksichtigung der kindlichen bzw. jugendlichen Lebenswelt eine individuelle Aneignung von Wissen und Kompetenzen ermöglichen.

Zielgruppen:

  • Außerschulische Jugendgruppen
  • Berufsschüler_innnen
  • Erwachsene
  • Kita
  • Klasse 1 - 2
  • Klasse 3 - 4
  • Klasse 5 - 10
  • Klasse 11 - 13
  • Lehrer_innen, Erzieher_innen, Pädagog_innen
  • Multiplikator_innen des Globalen Lernens
  • Senior_innen
  • Studierende

Zeitumfang:

mindestens 2 Stunden

Kosten:

Je nach Bildungsangebot und Dauer. Bildungseinrichtungen aus dem Landkreis Friesland können unsere Angebote kostenlos wahrnehmen.

Sprachen:

Deutsch, Englisch

Themen:

  • Ernährung, Landwirtschaft
  • Fairer Handel, Konsum und Produktion
  • Klima, Energie
  • Sustainable Development Goals (SDG), Nachhaltigkeit
  • Umwelt, Ressourcen, Biodiversität
  • Wirtschaft, Wachstum, Wohlstand

PLZ-Bereiche:

  • 26…

Formate:

  • Außerschulischer Lernort
  • Projekttag, -woche
  • Unterrichtsmaterial
  • Workshop, Unterrichtsbesuch