Das Netzwerk Globales Lernen

Das Netzwerk Globales Lernen in der Bildung für nachhaltige Entwicklung in Bremen und Niedersachsen arbeitet seit 2001 als ein informeller Zusammenschluss aus schulischen und außerschulischen Bildungsträgern sowie staatlichen und nichtstaatlichen Organisationen, die Bildungsarbeit zu den Themen Umwelt und Entwicklung konzipieren, organisieren und durchführen. Im Mittelpunkt stehen hierbei die Bildungsfelder Globales Lernen und Bildung für Nachhaltige Entwicklung.

Innerhalb des Netzwerks arbeiten die Organisationen aus den unterschiedlichen Bereichen auf Augenhöhe. Die partnerschaftliche Zusammenarbeit, die Arbeit an konkreten Projekten, zu aktuellen Anlässen und die Einbindung der Arbeit in die konzeptionelle Diskussion zu Globalem Lernen und Bildung für Nachhaltige Entwicklung hat das Netzwerk in den vergangenen Jahren auf eine solide Basis mit steigender Mitgliederzahl gestellt.

Aktivitäten

Das Netzwerk begleitet aktuelle bildungspolitische Diskussionen aus dem Themenbereich Globales Lernen und Bildung für Nachhaltige Entwicklung. Daneben ist es immer wieder Träger oder Kooperationspartner von verschiedenen Projekten sowie Veranstalter von Tagungen und Kongressen.

Aktuelle Aktivitäten finden Sie hier.