Film: Agrokalypse – Der Tag, an dem das Gensoja kam

Was hat das Steak auf dem Teller mit gentechnisch verändertem Soja aus Brasilien zu tun? Der Film von Marco Keller geht der Frage auf einer Reise durch Brasilien nach. Er erzählt die Geschichte des rasant wachsenden Sojaanbaus, der vor allem Futtermittel für Masttiere der westlichen Welt liefert. Die vielseitigen Einblicke des Films zeigen die Auswirkungen des Sojaanbaus auf die Natur und die Ureinwohner_innen Brasiliens. Der Film bleibt nicht bei den Problemen stehen, sondern stellt auch Lösungen vor.

Wir laden euch zu einem gemeinsamen Filmabend und anschließender Diskussion ein.

Donnerstag, 15.06.2017 | 19 Uhr
Cine k | Bahnhofsstraße 11 | 26122 Oldenburg