Elearning in globalen Partnerschaften - die Gestaltung von Webinaren Teil II

16.05.2018

Im Rahmen von globalen (Bildungs-)Partnerschaften bieten Webinare, Online-Konferenzen, Live-Chats große Chancen, die Kommunikation, den Austausch und das gemeinsame Lernen von Partner*innen aus unterschiedlichen Ländern und Kontinenten aufrecht zu erhalten. 

In dieser Fortbildungsreihe werden die Teilnehmenden geschult, eigene Webinare mit Partner*innen aus dem Globalen Süden zu entwickeln.

Sie lernen das Webkonferenzsystem Adobe Connect (AC)  kennen und üben die Bedienung von Grundfunktionen und Raumeinstellungen.

Sie erhalten über Best-practice-Webinarbeispiele Impulse für die Gestaltung eigener Webinaranlässe (Planung, Drehbuch und Durchführung) und lernen Methoden zur Förderung der Interaktion und Aktivierung von Teilnehmenden im Webinar kennen.

In Teams von zwei bis drei Personen werden die Teilnehmenden Mini-Webinare entwickeln und durchführen (ca. 15min.). Sie erhalten anschließend ein Feedback dazu, um das eigene Webinarprojekt zu optimieren.

 

Referentin
Doris Meißner, Leibniz Universität Hannover, Zentrale Einrichtung für Qualitätsentwicklung für Studium und Lehre (ZQS) eLearning Service

Information und Anmeldung
VNB e.V. Projektbüro UmWELTbildung, Email: gabriele.janecki@vnb.d 

Programmflyer

 

Ort: Umweltzentrum Hannover, Hausmannstr. 9-10, 30159 Hannover

Zurück