Workshop für Lehrkräfte: Globales Lernen: Nix (nur) für Vertretungsstunden!

Parallel zu den Workshops für Schüler_innen
wird auch für Lehrkräfte ein Workshop angeboten.

Warum es heute zur Pflicht, nicht zur Kür der Schule gehört!In diesem Workshop erhalten Lehrkräfte eine praktische Einführung in Ziele, Inhalte und Methodik des Globalen Lernens, mit konkreten Anregungen für die Umsetzung in Unterricht und Schulleben. Daneben werden Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit außerschulischen Referent*innen vorgestellt. Globales Lernen will Menschen als aktive Weltbürger*innen zur Gestaltung des eigenen Lebens sowie einer weltweit gerechteren und nachhaltigeren Gesellschaft befähigen und ermutigen. Im Zentrum stehen deshalb neben der Auseinandersetzung mit globalen Zusammenhängen das Hinterfragen von Einstellungen, Werten und Normen und die Entdeckung von Handlungsmöglichkeiten.

Teil 1: 10:30-12:00 Uhr
Teil 2: 12:45-14:15 Uhr

Timo Holthoff (Fachstelle für Globales Lernen, Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen e.V.), Harald Kleem (Peer Leader International)