Kontakt

Ev. Luth. Missionswerk in Niedersachsen (ELM)

Silke Heins

Georg-Haccius-Straße 9

29320 Hermannsburg

05052-69211

Flucht und Migration – Ursachen, Folgen, Herausforderungen und Chance

Infos zum Anbieter:

Das ELM arbeitet für ein starkes weltweites Miteinander in einem Netzwerk aus Kirchen, Gemeinden und Freundeskreisen in Europa, Asien, Afrika und Lateinamerika. Ein Bereich des ELM stellt die Werkstatt: Ökumenisches Lernen in Hermannsburg dar. Sie bietet einen Lernort, in dem es um die vielfältige Vermittlung und Aneignung von Themen geht, die in der Einen Welt relevant sind. Junge Menschen sind eingeladen, die Vielfalt an Lebens- und Glaubenserfahrungen kennenzulernen und mit dem kulturellen und spirituellen Reichtum der weltweiten Ökumene in Berührung zu kommen. Sie sind herausgefordert über den eigenen Tellerrand zu schauen, globale Zusammenhänge zu erkennen und scheinbar Selbstverständliches zu hinterfragen. Die Hermannsburger Werkstatt: Ökumenisches Lernen richtet sich mit ihrem Angebot an Schulen und Kirchengemeinden, die den Themen Mission, Ökumene, Partnerschaft und Eine Welt einen Raum in der Jugend- und Konfirmandenarbeit geben. Ausgangspunkt für die Programme und Inhalte unserer Seminare sind dabei immer die Themen und Herausforderungen in unseren Partnerkirchen und den Projekten des ELM im Ausland.

Infos zum Angebot:

Aus langjähriger Zusammenarbeit mit unseren Partnerländern erfahren wir immer wieder neu, wie bereichernd ein Blick über den eigenen Tellerrand ist. Interkulturalität ist ein globales Phänomen und gewinnt gerade im Hinblick auf die aktuellen Wanderungsbewegungen eine neue Dimension. Die Werkstatt: Ökumenisches Lernen bietet deshalb eine Workshop-Einheit an, in denen Ursachen und Folgen von Flucht und Migration sowie Chancen und Herausforderungen beim Zusammenleben von Menschen aus unterschiedlichen Kulturen erlebbar gemacht werden. Aus globaler Perspektive wird das eurozentrisch geprägte Bild über Fluchtbewegungen in ein neues Licht gerückt und so manche Medienwahrnehmung hinterfragt. Der Blick soll aber nicht nur in die Weite gerichtet werden, sondern auch auf das unmittelbare Umfeld. Was sind meine eigenen Erfahrungen mit Flüchtlingen, welche Gedanken beschäftigen mich, wie ist meine Wahrnehmung und wo ist diese eventuell von Vorurteilen behaftet? Was sagt die Bibel zum Thema Flucht und Migration und was heißt das jetzt konkret für mich?

Ziel:

Auseinandersetzung mit Flucht und Migration

Zielgruppen:

  • Außerschulische Jugendgruppen
  • Klasse 5 - 10
  • Klasse 11 - 13

Zeitumfang:

Tages- oder Wochenendseminar

Kosten:

In Hermannsburg: Tagesseminar 13,50 € pro Person, Wochenendseminar 84 € pro Person. Kosten bei Seminaren vor Ort: Fahrtkostenerstattung, Materialkosten 50 €, eine Kollekte.

Sprachen:

Deutsch oder Englisch

Themen:

  • Armut, Reichtum
  • Kulturelle Vielfalt
  • Migration, Flucht

PLZ-Bereiche:

  • 19…, 21…
  • 26…
  • 27…
  • 28…
  • 29…
  • 30…, 31…
  • 34…, 37…
  • 38…
  • 48…, 49…

Kontinente:

  • Afrika
  • Antarktika
  • Asien
  • Australien / Ozeanien
  • Europa
  • Nordamerika
  • Südamerika

Formate:

  • Außerschulischer Lernort
  • Projekttag, -woche
  • Workshop, Unterrichtsbesuch