Kontakt

biz - Bremer Informationszentrum für Menschenrechte und Entwicklung

Birte Habel

Bahnhofsplatz 13

28195 Bremen

0421 - 171910

So isst die Welt!

Infos zum Anbieter:

Das biz ist ein Informations-, Beratungs- und Veranstaltungszentrum zu den Themenfeldern nachhaltige Entwicklung und Menschenrechte. Aktuelle Arbeitsschwerpunkte sind: Fairer Handel, Nachhaltiger Konsum, Nachhaltiger Tourismus, Wasser und die Kampagne für saubere Kleidung. Im Infozentrum stehen Bücher, Filme, Poster und diverse Themenkoffer zur Ausleihe zu Verfügung.

Infos zum Angebot:

Das Projekt umfasst vier Teile sowie eine abschließende Ausstellung, die die Schüler_innen selbst erarbeiten. // Teil 1: „So essen wir“ – eigenes Essverhalten, Wochenbedarf für eine Familie. // Teil 2: „So essen sie“ – Blick in die Welt, Bilder aus 15 Herkunftsländern, Ländersteckbriefe. // Teil 3: „Die Welt bei uns zu Gast“ – Besuch aus Kolumbien mit Bildern und Geschichten. // Teil 4: „Probieren wie es schmeckt“ – gemeinsam ein Gericht aus Kolumbien zubereiten und essen.

Sonstige Anmerkungen:

Projekt mit biz-Referent_in im FlorAtrium, Landesverband der Gartenfreunde Bremen e. V.. Ein Angebot für alle stadtbremischen Schulen. Alle weiteren Schulen zahlen einen Eigenanteil.

Ziel:

Blick über den eigenen Tellerrand hinaus wagen, Perspektivwechsel, der zum Ändern eigener Ernährungsgewohnheiten bewegen kann, zukunftsfähige Ernährung weltweit.

Zielgruppen:

  • Klasse 3 - 4

Zeitumfang:

4 x 90 Minuten / Durchführung nur von Januar bis März

Kosten:

€ 2/ Schüler_in für Zutaten und Material

Sprachen:

Deutsch

Themen:

  • Alltag in anderen Ländern
  • Ernährung, Landwirtschaft
  • Kulturelle Vielfalt

PLZ-Bereiche:

  • 28…

Kontinente:

  • Afrika
  • Antarktika
  • Asien
  • Australien / Ozeanien
  • Europa
  • Nordamerika
  • Südamerika

Formate:

  • Außerschulischer Lernort
  • Workshop, Unterrichtsbesuch

Länder:

  • Kolumbien