Kontakt

Junges entwicklungspolitisches Forum (Jep)

Christopher Pavenstädt

Breitenweg 25

28195 Bremen

0421 - 695 314 53

Was kostet die Welt (wirklich)? Die externen Kosten unseres Konsums

Infos zum Anbieter:

Das Junge entwicklungspolitische Forum (Jep) ist eine Plattform für junge Menschen, die sich für mehr globale Gerechtigkeit und Zusammenarbeit auf Augenhöhe einsetzen wollen. Wir wollen verstehen, wo und wie Entwicklungspolitik wirkt, welche Zusammenhänge und Herausforderungen es global gibt und gemeinsam lokale Lösungswege entwickeln.

Infos zum Angebot:

Was kostet die Welt? Ob 5,00€ für eine Hose, billiges Fleisch oder das neuste Smartphone – auf dem Weg dieser Produkte kommt es zu Kosten, die nicht eingepreist sind und auf der Strecke bleiben. Den Preis zahlen andere – ob die Gesellschaft beispielsweise für verunreinigtes Grundwasser, die Arbeiter*innen in Textilfabriken in Asien oder Minenarbeiter*innen im Kongo. Und so kosten viele Dinge in Wirklichkeit mehr, wenn wir auf den Entstehungsprozess von Produkten schauen.
Anhand von Ernährung, Kleidung und Smartphones wollen wir gemeinsam erarbeiten, wie wirtschaftliches Handeln global zusammenhängt und wo es zu Folgen kommt, die nicht im Preis eingerechnet sind. Am Ende stellen wir uns die Frage, wie wir selbst etwas dazu beitragen können, dass nicht andere den wirklichen Preis zahlen.

Ziel:

Bewusstsein für Folgen wirtschaftlichen Handelns schaffen, verständlich Zusammenhänge erarbeiten und zur Eigeninitiative motivieren

Zielgruppen:

  • Außerschulische Jugendgruppen
  • Berufsschüler_innnen
  • Erwachsene
  • Klasse 5 - 10
  • Klasse 11 - 13
  • Studierende

Zeitumfang:

180 Minuten

Kosten:

nach Absprache

Sprachen:

Deutsch

Themen:

  • Ernährung, Landwirtschaft
  • Fairer Handel, Konsum und Produktion
  • Umwelt, Ressourcen, Biodiversität
  • Wirtschaft, Wachstum, Wohlstand

PLZ-Bereiche:

  • 26…
  • 28…
  • 30…, 31…

Kontinente:

  • Afrika
  • Asien
  • Australien / Ozeanien
  • Europa
  • Nordamerika
  • Südamerika

Formate:

  • Projekttag, -woche
  • Workshop, Unterrichtsbesuch