Kontakt

Regionales Umweltzentrum Schortens

Susanne Balduff

Ginsterweg 10

26419 Schortens

04461-891652

„Wir schauen über den Tellerrand und in andere Länder“ - Wer isst was und wie viel? (Klasse 1-5)

Infos zum Anbieter:

Das "RUZ" in Schortens ist ein vom Land Niedersachsen anerkanntes Regionales Umweltbildungszentrum. Wunderschön gelegen im verträumten Klosterpark Oestringfelde, der einen naturnah angelegten Garten beinhaltet. Geführt wird das Umweltzentrum von einem gemeinnützigen Trägerverein, finanziell unterstützt durch Landkreis und Stadt, Stiftungen, Sponsoren und Mitglieder. Wir bieten Veranstaltungen für Kindergartengruppen und Schulklassen, Seminare, Fortbildungen, Abendveranstaltungen, Beratung zu Umwelt- oder Naturschutzfragen sowie Unterstützung bei Unterrichtsvorhaben zur Bildung für eine nachhaltige Entwicklung und zum Globalem Lernen. Außerdem stellen wir Fachliteratur, Unterrichtsmaterialien sowie Arbeits- und Messgeräte zur Ausleihe bereit.

Infos zum Angebot:

Was essen die Menschen in Indien oder Australien? Wo wohnen die Menschen, die ausreichend Nahrung haben oder zu wenig? Hat die Herstellung unserer Nahrung Auswirkungen auf das Leben anderer Menschen in ärmeren Ländern? Diesen und weiteren interessanten Fragen nähern wir uns mit dem Weltspiel. Anschließend besprechen wir Möglichkeiten, wie wir selber Einfluss auf das Leben der Menschen in anderen Ländern nehmen können.

Ziel:

Informationen und Zusammenhänge der weltweiten Nahrungsmittelbeschaffung und Verfügbarkeit zu verstehen und eigenes Handeln einzuordnen.

Zielgruppen:

  • Klasse 1 - 2
  • Klasse 3 - 4
  • Klasse 5 - 10

Zeitumfang:

4 Unterrichtsstunden

Kosten:

Nach Absprache

Sprachen:

Deutsch

Themen:

  • Alltag in anderen Ländern
  • Ernährung, Landwirtschaft

PLZ-Bereiche:

  • 26…

Kontinente:

  • Afrika
  • Antarktika
  • Asien
  • Australien / Ozeanien
  • Europa
  • Nordamerika
  • Südamerika

Formate:

  • Projekttag, -woche
  • Workshop, Unterrichtsbesuch