mehrmöglichmachen – Lernen für den Wandel. Methodenwerkstatt Globales Lernen

13.04.2023–14.04.2023

Workshop für Referent*innen des Globalen Lernens / der Bildung für Nachhaltige Entwicklung

Donnerstag, 11:00 Uhr bis Freitag, 15:00 Uhr

Im April 2023 findet wieder eine zweitägige Methodenwerkstatt für Referent*innen statt. Wir wollen voneinander lernen, unsere Erfahrungen teilen und uns gegenseitig beraten. Der Fokus liegt auf der Weiterentwicklung unserer eigenen Bildungsangebote. Wir stellen uns unsere Konzepte, Methoden und Ideen vor, probieren sie aus, reflektieren sie und nutzen den kollegialen Austausch, um sie weiterzuentwickeln. Im Mittelpunkt stehen dabei z.B. folgende Fragen: Wie motivieren und befähigen wir Lernende mit unseren Bildungsangeboten dazu, neue Wege zu gehen und sich aktiv für gesellschaftliche und politische Veränderungen im Sinne einer global gerechten und nachhaltigen Entwicklung einzusetzen? Welche Methoden sind geeignet, um Menschen zu ermutigen, sich einzubringen und eine eigene Haltung zu entwickeln? Welche Handlungsmöglichkeiten gibt es überhaupt? Und welche Anknüpfungspunkte bieten die Sustainable Development Goals (SDGs)?

Kosten: Die Teilnahme inkl. Verpflegung und Übernachtung ist kostenlos (Vollverpflegung, Unterbringung in Einzel- und Doppelzimmern). An freiberuflich tätige Referent*innen kann bei Bedarf auf Anfrage eine Aufwandsentschädigung gezahlt werden.

Anmeldung:
https://www.vnb-ev.de/index.php?module=014000&dat=17130
Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 15 begrenzt.


Veranstaltungsankündigung (pdf)

Ort: Energie- und Umweltzentrum am Deister in 31832 Springe-Eldagsen

Zurück