Angebot:
Privileg, das Spiel
Anbieter*in:
Trommelschule Ilu
Ansprechpartner:
Uli Meinholz
Straße Hausnummer:
Grenzweg 12
PLZ Ort:
30165 Hannover
Telefon:
0511-1610527
Infos zum/zur Anbieter*in:

Ein Ein-Frau-Betrieb. Als Deutsche mit Migrationshintergrund in vielen Ländern Westafrikas und in Brasilien auf der Suche nach verbindenden musikalischen Merkmalen verschiedener Bevölkerungsgruppen unterwegs.

Infos zum Angebot:

Mittels eines Brettspiels (20-30 Minuten wird in Kleingruppen von 2-6 Personen und ggf. eines Spielleiters an verschiedenen Aktionspunkten eigenes Verhalten bzw. Eigenschaften abgefragt und erzeugt im Spielverlauf eine beschleunigende bzw. verlangsamende Wirkung. In Vor- und Nachbereitung werden Privilegien und daraus resultierende Erfahrungen und Gefühle besprochen und reflektiert.

Sonstige Anmerkungen:

Geeignet für Menschen mit mittlerem Deutschverständnis ab 14 Jahren.

Ziel:

Vorhandene Privilegien in der Gesellschaft erkennen und hinterfragen, neue Perspektiven einnehmen und eigenes Verhalten reflektieren und ggf. anpassen.

Zeitumfang:

1 Unterrichtsstunde, wenn das Thema (struktureller) Rassismus schon vorher angesprochen wurde, sonst 1 UE.

Kosten:

Anreise + 40,00 Euro pro Schulstunde, bei Selbstdurchführung nur Kopierkosten

Sprachen:

Deutsch

Themen:
  • Antirassismus, Umgang mit Stereotypen
  • Gender, Geschlechtergerechtigkeit
  • Kulturelle Vielfalt
Formate:
  • Unterrichtsmaterial
  • Workshop, Unterrichtsbesuch
Zielgruppen:
  • Außerschulische Jugendgruppen
  • Berufsschüler*innnen
  • Erwachsene
  • Klasse 11 - 13
  • Klasse 5 - 10
  • Lehrer*innen, Erzieher*innen, Pädagog*innen
  • Studierende
PLZ-Bereiche:
  • 30…, 31…
  • 34…, 37…
  • 38…